Monthly Archives: Januar 2017

Neujahrsböllern

Liebe Böllerschützenfreunde, liebe Gäste,

zum ersten Mal wurde von der Böllerschützengruppe der „Schützengesellschaft Tell Uttenreuth“ an Hl. Dreikönig um 11:00 Uhr ein Neujahrsschießen auf den Marloffsteiner Höhen abgehalten.

In Bayern ist es alte Tradition, das Neue Jahr mit Böllerschüssen zu begrüßen, um damit eventuelle Unbillen des kommenden Jahres mit Feuer und Rauch zu vertreiben. Mit befreundeten Schützenvereinen (Schützengesellschaft 1673 Erlangen-Bruck e.V., Schützengemeinschaft Tennenlohe 1979 e.V., Königlich Privilegierte Hauptschützengesellschaft Erlangen 1456 und der Schützengesellschaft Frauenaurach) gelang uns bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von -15°C, von denen wir uns allerdings nicht abhalten ließen, eine hervorragende Präsentation alten Brauchtums, das allen Anwesenden viel Spaß bereitete.

Zum Neujahrsschießen waren insgesamt 19 Böllerschützen angetreten. Damit konnte das Böllerkonzert, inszeniert für 14 Handböller, 3 Schaftböller und 2 Kanonen, dirigiert von der Schießleiterin Gerlinde Dörfler, kraftvoll und mit Echo zur Freude aller Anwesenden geschossen werden.

 

In den Brunnstuben im Alten Brunnen in Marloffstein ließen wir diesen ereignisreichen Vormittag bei sehr gutem Essen und guter Unterhaltung ausklingen. Es war so schön und hat uns allen sehr gut gefallen, so dass wir auch für 2018 wieder an ein Neujahrsschießen denken.